Der elektrische und ferngesteuerte Schwenker

Camperfreundlich, da er mit 12 V
Gleichstrom betrieben wird




Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrem bequemen Campingsessel,
haben sich soeben ein Glas Bier bereitgestellt und der Schwenker hört auf
zu schwenken....hinflatschen, wieder anstoßen, wieder bequem hinsetzen,....
Schwenker steht still, wieder aufstehen, hintappen, Schwenker in Gang bringen, usw....

Doch das hat nun ein Ende !!

Dank der genialen Konstruktion von Markus Meiser wird das Schwenken jetzt automatisiert.
Ein alter Scheibenwischermotor und etwas handwerkliches Geschick, Bekannte auf der Hütt',
bei Saarstahl oder Saarberg und ein paar Freunde zum Testen, ist alles was man benötigt.

Eine Detailzeichnung schickt Ihnen der Markus gerne zu. E-Mail :




zurück zur Vorseite