Vielleicht funktioniert das auch bei Dir!



Rückstaubild
Nach einem Unwetter hatte ich, durch Rückstau aus dem Kanal, Wasser im Keller. Wie unangenehm das ist und welche Schäden dabei entstehen, muß nicht extra erwähnt werden. Eine Lösung des Problems besteht darin, daß man dem Kanalwasser einen Weg bietet, um ins Freie zu entweichen. Der Kanalanschluß auf der Rückseite meines Hauses wurde nicht mehr benötigt, weil das vom Dach kommende Regenwasser in die Zisterne läuft. Auf das nun freie Kanalrohr habe ich einen Krümmer mit einer Verschlußkappe montiert. Die Kappe wird nur lose -ohne Dichtung- aufgesetzt und soll wie ein Überdruckventil wirken. Bei einem Rückstau aus dem Kanal, wird die Kappe rausgedrückt, das Wasser kann entweichen. Das funktioniert natürlich nur dort, wo ähnliche Bedingungen wie bei mir vorhanden sind. Im Bild links ist das Prinzip zu erkennen.


Zurück zur Vorseite