Startseite Spartips Zirkulation Regen-Zisterne Computer-Möbel

Bauanleitung für einen Computertisch.

Jeder Computerbenutzer kennt das Problem: wohin mit den Leitungen, Steckdosen, Stromversorgungen usw. Mit jedem neuem Gerät, das man sich kauft, wird der Kabelsalat größer und bei manchem User sieht es aus, wie bei Hempels unter'm Sofa. Abgesehen von der Unordnung, die Unfallgefahr ist nicht zu unterschätzen!

Abhilfe bringt nur ein spezielles Computermöbel wie im Bild unten gezeigt. Meine Schöpfung ist zwar nicht besonders elegant und für die gute Stube nicht geeignet, aber wer ein eigenes Zimmer für sein Hobby hat, ist damit gut bedient.
Das Möbel besteht aus 22mm dicken Spanplatten, die es in viele Farben und Mustern zu kaufen gibt. Die einzelnen Teile läßt man sich im Baumarkt nach Maß zurecht schneiden und schraubt sie zu Hause selbst zusammen. Die Schnittkanten werden mit Umleimer verschönt. Auf die Schraubenköpfe werden Abdeckkappen aufgesteckt. Das Oberteil wird nicht mit den Unterschränken verschraubt, sondern nur lose aufgesetzt. Spätere Montagearbeiten auf der Rückseite werden dadurch erleichtert. Der Hauptvorteil des Möbels ist die große Rückwand. Hinter dieser Wand werden alle Geräte-Steckdosen montiert und die Leitungen verlegt. Auch drei Steckdosen auf der Vorderseite, für alle Fälle, können nicht schaden.
Mit einem Hauptschalter auf der Vorderseite werden alle Steckdosen geschaltet.


Durch Klicken in das Bild, erscheint die Maß-Zeichnung von meinem Computertisch!

Möbel

Ein quadratischer Ausschnitt in der Rückwand, gestattet das Zurückschieben des Monitors, wodurch mehr Platz auf der Schreibplatte entsteht. Der Monitor wird auf eine Konsole gestellt, unter die man bei Bedarf die Tastatur schieben kann. Auf die Ablage werden Bücher, Disketten-Boxen und die Lautsprecher gestellt. Auch ein Bild der Liebsten macht sich hier gut.




Ecktisch

Computertisch für die Ecke. Er kommt mit nur zwei Beinen aus.
Die Tischplatte besteht aus zwei verleimten MDF-Platten.



Einbein

Dieser Tisch in meiner Küche kommt sogar mit nur einem Bein aus :-)



richtig sitzen

Startseite Spartips Zirkulation Regen-Zisterne Computer-Möbel